Kirchenaustrittserklärung

Der Austritt aus der jeweiligen Religionsgemeinschaft (z.B. evangelisch, katholisch) ist in Niedersachsen vor dem Standesbeamten zu erklären. Dazu ist das persönliche Erscheinen des Erklärenden beim Standesamt seines Wohnortes erforderlich. Mitzubringen ist der Personalausweis. Hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich, ist es, wenn der Erklärende zusätzlich das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde mitbringt.

Der Austritt wird wirksam mit der Unterzeichnung der Niederschrift durch den Erklärenden. Das Standesamt versendet im Anschluss eine Mitteilung an die betroffene Kirchengemeinde, sowie an das Meldeamt der Gemeinde Bissendorf.

Die Kirchensteuerpflicht entfällt mit Ablauf des Monats, in dem der Austritt erklärt wurde.



Standesamt Bissendorf
Kirchplatz 1
49143 Bissendorf


Montag:
Von 09:00 bis 12:00
und 15:00 bis 18:30
Dienstag:
Von 09:00 bis 12:00
Mittwoch:
Von 09:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 09:00 bis 12:00
Freitag:
Von 09:00 bis 12:00
oder nach Terminvereinbarung.

Gebühren:

Welche Gebühren fallen an?

25,00 €

Kontakte:


05402 404-119
05402 404-118