Ferienspaß

In Bissendorf wird den Kindern in den Ferien nicht langweilig. Aus einer Auswahl von ca. 100 Veranstaltungen können interessierte Kinder und Jugendliche in den Sommerferien an unterschiedlichen Freizeitaktionen teilnehmen.

Es wird gekocht und gebacken, gebastelt, in unterschiedliche Sportarten hinein geschnuppert oder Zeit mit Tieren verbracht. Darüber hinaus finden Tagesausflüge in Freizeitparks oder zu anderen spannenden Orten wie Fußballstadien statt.

Etwa 1,5 Monate vor den Sommerferien beginnt der Anmeldezeitraum unter www.ferienspaß-bissendorf.de. Die Kinder und Jugendlichen haben ca. drei Wochen Zeit sich mit ihrem Namen und Passwort zu registrieren und eine Wunschliste mit den für sie interessanten Aktionen zu erstellen. Mit Ablauf des Anmeldezeitraums beginnt die Zuteilungsphase. Wenn mehr Anmeldungen als Plätze vorliegen, entscheidet das Losverfahren. Die zugeteilten Veranstaltungen müssen in einem bestimmten Zeitraum im Rathaus in Bissendorf oder im Bürgerbüro in Schledehausen bezahlt werden, ansonsten werden sie wieder freigegeben.

Etwas kleiner fällt das Angebot in den Oster- und Herbstferien aus. Die Anmeldung erfolgt auch hier ca. 1,5 Monate vor Ferienbeginn unter www.ferienspass-bissendorf.de.

Jedes Jahr wird das Ferienspaßprogramm neu zusammengestellt. Ansprechpartner sind Sandra Friesen (05402 404-112) und die Jugendpflegerin Anna Remmers (05402 404-512), die innerhalb der Sprechzeiten im Rathaus der Gemeinde Bissendorf für Fragen und Anregungen zu Verfügung stehen.



Kontakte:


05402 404-112