Bauleitplanverfahren

Bebauungsplan Nr. 161 „Westlich Lüstringer Straße“

Der Rat der Gemeinde Bissendorf hat in seiner Sitzung am 23. Mai 2019 den Beschluss über die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 161 „Westlich Lüstringer Straße“ gefasst, der gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB ortsüblich bekannt gemacht wird. Zudem hat der Rat der Gemeinde Bissendorf in seiner Sitzung am 20. Februar 2020 den Entwurfsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 161 „Westlich Lüstringer Straße“ bestehend aus der Planzeichnung nebst Begründung mit wasserwirtschaftlicher Vorplanung, umweltplanerischem Fachbeitrag und schalltechnischer Beurteilung gefasst und die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB für die Dauer eines Monats, mindestens jedoch für die Dauer von 30 Tagen, beschlossen. Alle Unterlagen können hier eingesehen werden.