Breitbandausbau im Landkreis Osnabrück

Veröffentlicht am: 18.02.2020

Breitbandausbau©Bild von Martinelle auf Pixabay Die TELKOS hat im Dezember 2019 einen vierten Förderbescheid vom Bund erhalten. Der Bund beteiligt sich damit mit weiteren 30 Mio. € am Breitbandausbau im Landkreis Osnabrück. Dem vierten Förderantrag liegt eine Grobplanung zugrunde, nach der weitere 3.000 Adressen im Landkreis Osnabrück einen Glasfaseranschluss erhalten sollen. Die Umsetzung der vierten Ausbaustufe soll ab 2022 erfolgen.

Auf der Internetseite www.breitband-osnabrueck.de bietet der Landkreis Osnabrück jetzt eine Web-Anwendung an, mit der die Bürgerinnen und Bürger prüfen können, ob ihre Adresse bei einer der vier Ausbaustufen berücksichtigt werden konnte.