Standrohrvermietung

In dem Fall, dass Sie die Wasserentnahme aus einem Unterhydranten aufgrund einer Baustelle oder einer Veranstaltung und dabei keinerlei Möglichkeiten zur Wasserversorgung besteht, können Sie ein Standrohr ausleihen.

Mit einem Standrohr können Sie das Wasser aus dem Versorgungsnetz des Wasserwerkes der Gemeinde Bissendorf beziehen. Dafür schließen Sie das Standrohr an einen nächstgelegenden Hydranten.

Für die Anmietung eines Standrohres muss unbedingt eine Kaution in Höhe von 500,00 € vorzugsweise in bar hinterlegt werden.

Bei Rückgabe des Standrohres wird die Kaution abzüglich des Wasserverbrauches während Ihrer Nutzung und der Standrohrmiete zurückgezahlt.

Es dürfen nur Standrohre des Wasserwerks der Gemeinde Bissendorf verwendet werden.

Der Wasserverbrauch wird mit einem Wasserzähler erfasst und über die aktuelle gültigen Gebührensätze abgerechnet.

Die Gebühren für die Standrohausleihe setzen sich wie folgt zusammen:


Miete pro Woche                                                                                1,40 € (netto)                       1,50 € (brutto)

Name: Herr Rust
05402 404-208