Lückenschluss Radweg L 87 Belmer Straße in Bissendorf –Wulften

Veröffentlicht am: 26.02.2020
Autor: Gemeinde Bissendorf

In diesem Jahr soll nach Aussage der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit dem Bau des Radweges von Belm-Haltern bis zur Kreuzung der Belmer Straße/Schledehausener Straße begonnen werden.

Somit wird die verbliebene ca. 1,6 km lange Lücke im Radweg auf Bissendorfer Seite geschlossen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat bereits die Entnahme der betroffenen Straßenbäume in der noch aktuellen Vegetationsruhezeit veranlasst.

Ein Abstimmungsgespräch mit den Versorgern hat ebenfalls zwischenzeitlich stattgefunden, da im Zuge des Radwegebaus Leitungen verlegt werden müssen.

Die Hauptbauarbeiten für den Radwegebau könnten dann laut Auskunft der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ab Mitte dieses Jahres erfolgen.

Die Fertigstellung des Radweges ist laut der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr für Ende 2020 geplant.

Die Kosten für den Lückenschluss beziffert die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit 800.000 Euro.

> Übersichtslageplan

 

Ausbau Radweg L87©Gemeinde Bissendorf

Ausbau Radweg L87©Gemeinde Bissendorf