Gemeinde Bissendorf öffnet das „OpenR@thaus“

Veröffentlicht am: 10.07.2020

Sie möchten einen Hund zur Hundesteuer anmelden, eine Meldebescheinigung anfordern oder eine Urkunde aus dem Eheregister beantragen? Dann müssen Sie nicht mehr zwingend das Rathaus der Gemeinde Bissendorf aufsuchen. Für derartige und auch für weitere häufig angefragte Dienstleistungen wurde das Bürgerportal "OpenR@thaus" freigeschaltet.

Besonders durch die aktuellen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wurde die Umsetzung dieses Angebotes noch einmal beschleunigt.

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger einfach und bequem von Zuhause oder von unterwegs zu jedem Zeitpunkt, auch von mobilen Endgeräten aus, Dienstleistungen der Gemeinde in Anspruch nehmen.

Entweder über die Homepage www.bissendorf.de oder direkt über die Portalseite openrathaus.bissendorf.de können die online angebotenen Dienstleistungen aufgerufen und auch die für einige Vorgänge erforderliche Registrierung durchgeführt werden. Beides ist übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen. Insgesamt 18 Dienstleistungen sind zunächst Teil des Online-Angebotes, welches stetig erweitert wird. Bezahlt werden können die komplett digital abgebildeten Vorgänge über die allseits bekannten Online-Bezahlverfahren.

OpenR@thaus©Gemeinde BIssendorf

Auf allen gängigen Endgeräten aufrufbar: Das neue Bürgerportal "OpenR@thaus"