Frühjahrsputz 2020

Veröffentlicht am: 08.01.2020

Liebe MitbürgerInnen, SchülerInnen, Vereine, Verbände, Gruppen!

Es ist wieder soweit: Wie in den vergangenen Jahren rufen auch im Jahr 2020 der NABU-Ortsgruppe Bissendorf und die Gemeinde Bissendorf zu einem öffentlichen Frühjahrsputz auf.

Beginn ist Samstag, der 21. März 2020, um 9:00 Uhr.

Ziel dieser freiwilligen Abfallbeseitigungsaktion ist es, im Gemeindegebiet Spielplätze, Grünanlagen, Straßen- und Wegeseitenränder, Gräben usw. von Abfällen und Wertstoffen aller Art zu säubern.

Die Bürgerinnen und Bürger, Initiativen, Vereine, Verbände, Schulklassen und private Gruppen treffen sich zur gemeinsamen Abfallsammlung, um somit selbst einen nachhaltigen Beitrag für die Säuberung unserer Landschaft zu leisten.

Spezielle Einladungen ergehen nicht. Die freiwilligen HelferInnen treffen sich zum organisierten Sammeln um 9:00 Uhr u. a. in

  • Schledehausen                      Parkplatz Kurgarten (ev. Kirche)
  • Bissendorf                              Kirchplatz
  • Wissingen                              Parkplatz Sporthalle
  • Natbergen                              Bürgerhaus
  • Nemden                                 Alte Schule
  • Wersche                                Dorfplatz
  • Jeggen                                   DRK-/Feuerwehr-Zentrum
  • Stockum                                Bauernschaft/Stockumer Dorfkasten
  • Ellerbeck                                Feuerwehrhaus
  • Grambergen                          Dorfplatz

Aber jeder kann auch für sich – wie in den vergangenen Jahren – in den jeweiligen Ortsteilen selbständig mit dem Sammeln beginnen.

Tipps: Zum Einsammeln des Kleinunrates die von der AWIGO zur Verfügung gestellten Säcke verwenden, Glas bitte gleich in die in den Ortsteilen bereitstehenden Glascontainer einwerfen, da Glascontainer hierfür am Baubetriebshof nicht vorgehalten werden. Zur Eigensicherung sollte bitte auffällige Kleidung – am Besten mit Leuchtfarben – getragen werden.

Ab 11:00 Uhr kann der Abfall – möglichst nach Fraktionen getrennt – am Baubetriebshof der Gemeinde Bissendorf, Auf dem Specken 2, Ortsteil Wersche, abgegeben werden.

Hier bietet das DRK Bissendorf zur Stärkung Kaffee und belegte Brötchen an. Herr Bürgermeister Guido Halfter und ein Vertreter der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Landkreises Osnabrück (AWIGO) werden ebenfalls anwesend sein.

Für Rückfragen stehen Ihnen Bernd Stegmann, Gemeinde Bissendorf, Telefon: 05402 404-113 und der Vorsitzende der NABU-Ortsgruppe Bissendorf, Mathias Brand, Telefon: 05473 2827 sowie die jeweilige Ortsvorsteherin bzw. Ortsvorsteher Ihres Ortsteils gerne zur Verfügung.

Bitte schließen Sie sich durch Ihre Beteiligung diesem Aufruf an.

Setzen Sie ein Zeichen für eine „saubere“ Gemeinde Bissendorf!

Der Vorstand der NABU-Ortsgruppe Bissendorf und die Gemeinde Bissendorf