Aktuelle Vorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Veröffentlicht am: 08.01.2021

Um das Corona-Infektionsgeschehen einzudämmen, hat das Land Niedersachsen eine neue Verordnung erlassen, gültig ab dem 10.01.2021:

Niedersächsische Verordnung über die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung) - Lesefassung (gültig ab 10. Januar 2021) - mit markierten Änderungen) 

Der Landkreis Osnabrück hat zudem über die Verordnung des Landes hinaus zusätzliche Verschärfungen in seiner 32. Allgemeinverfügung festgelegt und somit auf die überdurchschnittliche hohe Inzidenz reagiert. Diese ist gültig ab dem 11.01.2021:

32. Infektionsschutzrechtliche Allgemeinverfügung des Landkreises Osnabrück: Mund-Nasen-Bedeckung, Sportunterricht

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf aktuelle Fragen zu den Corona-Maßnahmen:

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) | Portal Niedersachsen

Die wichtigsten Kontaktbeschränkungen können Sie den folgenden Schaubildern entnehmen:

Zusammenkünfte ab 10.01.2021©niedersachsen.de

 
Zusammenkünfte2 ab 10.01.2021©niedersachsen.de
 
Private Betreuung©niedersachsen.de