Donnerstag, 14.11.2019

Flashticker



Umzugsratgeber

Umzugsratgeber


Kinderreisepass

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Henning Niemann 05402 404 121 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Eva-Maria Meyer 05402 404 101 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Bettina Kröger 05402 404-800 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Simone Bothmer 05402 404-800 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Identitätsnachweis für Kinder

 

Das Kind muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und darf das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

 

Es sind die Unterschriften beider Sorgeberechtigter erforderlich. Besitzt nur ein Elternteil das Sorgerecht, so genügt die Unterschrift dieses Elternteils (bitte Sorgerechtsbeschluss vorlegen).
Vom 10. Geburtstag des Kindes an ist auch die Unterschrift des Kindes erforderlich.

 

Kinderreisepässe müssen ein Foto des Kindes enthalten. Das biometrische Lichtbild (Frontalaufnahme) muss der Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei entsprechen.

 

Der Kinderreisepass wird mit einer Gültigkeit von 6 Jahren ausgestellt, längstens jedoch bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres. Vor dem 01. November 2007 ausgestellte oder verlängerte Kinderausweise oder Kinderreisepässe behalten ihre Gültigkeit bis zum darin angegebenen Ablaufdatum.
Hinweis:
Kinder können nicht mehr in den Reisepass ihrer Eltern/eines Elternteils eingetragen werden. Seit dem 01. November 2007 kann für Kinder jeden Alters auch ein Personalausweis ausgestellt werden.

 

Der Kinderreisepass kann sofort ausgestellt werden.

 

Die Anerkennung des Kinderreisepasses in anderen Ländern kann durch die Einreisebestimmungen des Zielstaates eingeschränkt sein. Bitte informieren Sie sich hierüber bei Ihrem Reiseveranstalter. Einzelheiten zu den jeweils aktuellen Einreisebestimmungen erhalten Sie auch unter folgendem Link: => Länderinformationen vom Auswärtigen Amt

 

Benötigte Unterlagen:
 
  • Bisheriger Kinderausweis
  • Geburts- oder Abstammungsurkunde
  • 1 aktuelles, biometrisches Lichtbild, das der Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei entspricht (Passfotos können Sie in Bissendorf bei Mentrup, Werscher Straße 7, oder bei der CreativFotografie, Spichernstraße 1, machen lassen).
  • Es sind die Größe und die Augenfarbe des Kindes anzugeben

 

Die Kinder müssen bei der Antragstellung anwesend sein!


Sie brauchen nichts auszufüllen. Das Antragsformular wird mit den Daten des Kindes versehen. Sie kontrollieren die Angaben und leisten Ihre Unterschrift. Vom 10. Geburtstag an ist auch die Unterschrift des Kindes erforderlich.

 

Sollte einem Elternteil die persönliche Vorsprache nicht möglich sein, so wird eine Einverständniserklärung, sowie als Nachweis der Echtheit der Unterschrift der Personalausweis oder Reisepass des nicht anwesenden Elternteils benötigt. Persönliche Vorsprache eines Elternteils ist zwingend erforderlich!

 

Der Kinderreisepass kann sowohl in der Gemeindeverwaltung Bissendorf als auch im Bürgerbüro Schledehausen während der jeweiligen Sprechzeiten beantragt werden.



Rechtsgrundlage

Passgesetz
Personalausweisgesetz
Nds. Ausführungsgesetz zum Personalausweisgesetz
Allgemeine Gebührenordnung



Welche Gebühren fallen an?

Ausstellung eines Kinderreisepasses: 13,00 €Verlängerung eines Kindereisepasses: 6,00 €



Formulare
Einverständniserklärung Kinderpass Details
Vollmacht Antrag Kinderausweis Details