Montag, 18.11.2019

Flashticker




Dienstleistungen

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal


Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Ferienspaß

Ferienspaß

Fundbüro online

Fundbüro online

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Pendlerportal

Pendlerportal

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

WIGOS

WIGOS

AWIGO

AWIGO

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



vorläufiger Reisepass

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Henning Niemann 05402 404 121 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Eva-Maria Meyer 05402 404 101 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Bettina Kröger 05402 404-800 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Simone Bothmer 05402 404-800 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Der vorläufige Reisepass kann kurzfristig ausgestellt werden, wenn unverzüglich ein Reisepass benötigt wird und die Ausstellung eines regulären Passes, auch eines Expresspasses, nicht bis zum Zeitpunkt des erstmaligen Gebrauchs möglich ist.

 

Die Gültigkeitsdauer beträgt bis zu einem Jahr. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

 

Der Antragsteller/die Antragstellerin muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.

 

Benötigte Unterlagen:

  • Bisheriger Reisepass , auch wenn er bereits abgelaufen ist oder Personalausweis oder Kinderausweis
  • Familienstammbuch oder Geburts- oder Heiratsurkunde
  • 1 aktuelles, biometrisches Lichtbild, das der Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei entspricht (Passfotos können Sie in Bissendorf bei Mentrup, Werscher Straße 7, oder bei der CreativFotografie, Spichernstraße 1, machen lassen).
  • Bei Antragstellung Minderjähriger zusätzlich: Einverständniserklärung beider Sorgeberechtigter, bzw. Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten

 

Sie brauchen nichts auszufüllen. Das Antragsformular wird mit Ihren persönlichen Daten versehen. Sie kontrollieren die Angaben und leisten Ihre Unterschrift.

 

Persönliche Vorsprache ist zwingend erforderlich!

 

Der vorläufige Reisepass kann sowohl in der Gemeindeverwaltung Bissendorf als auch im Bürgerbüro Schledehausen während der jeweiligen Sprechzeiten beantragt werden.

 

Welche Dokumente zur Einreise in andere Staaten benötigt werden, hängt von den Einreisebestimmungen des Zielreiselandes ab. Einzelheiten zu den jeweils aktuellen Einreisebestimmungen erhalten Sie unter folgendem Link: > Länderinformationen vom Auswärtigen Amt



Welche Gebühren fallen an?

26,00 €