Mittwoch, 19.12.2018

Flashticker




Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal

Ferienspaß

Ferienspaß


Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

WIGOS

WIGOS

AWIGO GmbH

AWIGO GmbH

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



850-Jahr-Feier 2010 - Der Arbeitskreis berichtet

„Käpt´n Blaubär“ und „Hein Blöd“

 

Bernhard Lassahn liest für Jung und Alt

 

Sein derzeitiges Zuhause ist Berlin. Bernhard Lassahn wurde 1951 in Coswig (ehem. DDR) geboren.

Lassahn

Bereits früh siedelte die Familie in den Westen über, lebte zunächst im Flüchtlingslager Espelkamp und ließ sich schließlich in Bissendorf, im Schulhaus in Wersche nieder, wo die Mutter eine Anstellung als Lehrerin fand. Bernhard Lassahn studierte Germanistik in Marburg und Tübingen. Seit 1979 widmet er sich ganz dem Schreiben. Er veröffentlichte Romane, Erzählungen, Gedichte, Sachbücher und Hörspiele. Als Kinderbuchautor wurde Bernhard Lassahn vor allem durch seine Käpt´n Blaubär-Geschichten bekannt. Er schrieb 104 Folgen, die in der „Sendung mit der Maus“ ausgestrahlt wurden und neun Käpt´n Blaubär-Bücher.
Am Samstag, 29.05.2010, wird Bernhard Lassahn im Haus Bissendorf am Nachmittag, zunächst für unsere Kleinen, anschließend für Erwachsene, aus seinen Werken lesen.