Dienstag, 17.09.2019

Flashticker




Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal

Ferienspaß

Ferienspaß


Landart 2019

Landart 2019

Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

WIGOS

WIGOS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

AWIGO

AWIGO

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



Ortsfeuerwehr Ellerbeck

Die Feuerwehrleute in der Gemeinde Bissendorf stehen jeden Tag und jede Nacht zur Verfügung, um ihren Mitmenschen im Notfall zu helfen. Diese Aufgabe übernehmen sie freiwillig und ehrenamtlich und müssen dafür auch einen großen Teil ihres Privatlebens opfern.

Das ist nicht immer leicht, aber vor allem die Arbeit in der Gemeinschaft hilft ihnen dabei, die Aufgaben zu meistern. Diese Gemeinschaft prägt seit 135 Jahren auch die Ortsfeuerwehr Ellerbeck.

 

Die Ortsfeuerwehr Ellerbeck ist eine Feuerwehr mit Grundausstattung, und mit 23 aktiven Mitgliedern eine eher kleinere Truppe. „Aus diesem Grund ist es bei uns sehr familiär“, beschreibt Ortsbrandmeister Christoph Kahle. „Trotz der Größe sind wir eine schlagfähige Truppe. Wir sind ein gutes Team und arbeiten als Gemeinschaft sehr gut zusammen.“ Von 16 bis 63 Jahren ist jede Altersgruppe in Ellerbeck vertreten, auch zwei Frauen gehören mittlerweile zu den aktiven Mitgliedern. „Unsere Stärke ist Teamwork“, so Lars Hoffmann, stellvertretender Ortsbrandmeister. „Bei uns kommen völlig unterschiedliche Fähigkeiten zusammen, um gemeinsam ein Problem oder eine Aufgabe zu lösen.“

 

Der Löschbezirk der Feuerwehr Ellerbeck umfasst die Ortschaften Ellerbeck, Lösebeck, Linne, und Teilbereiche der Ortschaft Wissingen. Die Ortsfeuerwehr Ellerbeck unterstützt außerdem die anderen Feuerwehren der Gemeinde und erhält gleichermaßen Unterstützung durch die Feuerwehren Bissendorf und Schledehausen. Mit dem Löschgruppenfahrzeug verfügt die Feuerwehr über die Grundausstattung, kann also bei Bränden eine eigene Wasserversorgung aufbauen. Einsatzschwerpunkte in Ellerbeck sind auch in Verbindung mit den anderen Ortsfeuerwehren kleinere und größere Verkehrsunfälle, mit der Mindener Straße und den Bahnschienen als Unfallschwerpunkte.

 

Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Ellerbeck sind außerdem Teil der Kreisfeuerwehrbereitschaft im Fachzug 1 Wasserförderung. Im Zuge dieser Aufgabe unterstützen sie andere Feuerwehren bei der Wasserversorgung. In der Vergangenheit waren sie zum Beispiel bei Einsätzen wie dem Großbrand im Recylingbetrieb in Bohmte oder dem Moorbrand in Meppen beteiligt.

 

Feuerwehr Ellerbeck

 

 

Die Ortsfeuerwehr Ellerbeck in Zahlen:

 

Gegründet: 1884

Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Aktive Mitglieder: 23

Dienstabend: an jedem zweiten Freitag in den geraden Wochen von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Ortsbrandmeister: Christoph Kahle, Tel.: 05402 6448696

 

 

 

Christian Schwadtke

Alter: 30

Beruf: Anlagenmechaniker

In der Feuerwehr seit: Anfang 2019

Das treibt ihn an: Die ganze Nachbarschaft ist in der Feuerwehr und es ist eine tolle Gemeinschaft.
(Text und Fotos: Nancy Knäuper)

 

erstellt am 19.08.2019