Dienstag, 22.10.2019

Flashticker




Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal

Ferienspaß

Ferienspaß


Landart 2019

Landart 2019

Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

WIGOS

WIGOS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

AWIGO

AWIGO

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



Ehrenamt für die Demokratie - Gemeinde dankt Wahlhelferinnen und Wahlhelfern!

Bei der Europawahl und der Landratswahl am 26.05.2019 sowie der Stichwahl am 16.06.2019 waren in Bissendorf fast 200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in 21 Wahllokalen im gesamten Gemeindegebiet im Einsatz.

An den Wahltagen sorgten diese Damen und Herren für eine vorbildliche organisatorische Vorbereitung und Durchführung der Wahlen. Um 7:30 Uhr trafen sich die Teams im jeweiligen Wahllokal, um den Wahlraum herzurichten und den zeitlichen Ablauf zu planen. Vier Personen übernahmen den Vormittagsdienst von 8 bis 13 Uhr. Weitere vier Personen waren von 13 bis 18 Uhr im Einsatz. Um 18 Uhr kam der gesamte Wahlvorstand wieder im Wahllokal zusammen, um die abgegebenen Stimmen auszuzählen.

 

Viele Wahlhelfer waren zum wiederholten Male dabei. Diese „alten Hasen“ gaben ihre Erfahrungen gern an die Neulinge weiter. Und die „Neuen“ nutzten die Gelegenheit, um am Wahlsonntag vertiefte Einblicke in das deutsche Wahlsystem zu erhalten.

Aber auch der soziale Aspekt spielte eine Rolle. So meinte eine neu zugezogene Wahlhelferin: „Ich finde es toll, dass ich auf diese Art eine Menge neuer Leute aus meinem direkten Umfeld kennenlernen kann. Ich komme mit den Nachbarn ins Gespräch und kann später daran anknüpfen.“

 

Ein Herr, der in diesem Jahr zum ersten Mal das Amt des Wahlvorstehers übernahm, ergänzte: „Ich bin von der Gemeindeverwaltung sehr gut auf das Amt vorbereitet worden. Der Wahltag ist wunderbar verlaufen und die Auszählung der Stimmen abends verlief problemlos. Ich denke, dass ich bei den kommenden Wahlen wieder dabei sein werde.“

 

Die Gemeinde Bissendorf dankt allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern herzlich für ihren ehrenamtlichen Einsatz!

 

Ein herzliches Dankeschön gilt auch den Privatpersonen, Geschäftsleuten und Vereinen, die ihre Räumlichkeiten erneut als Wahllokal zur Verfügung gestellt haben!

 

 

erstellt am 24.06.2019