Donnerstag, 19.09.2019

Flashticker




Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal

Ferienspaß

Ferienspaß


Landart 2019

Landart 2019

Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

WIGOS

WIGOS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

AWIGO

AWIGO

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



Öffentliche Ratssitzung zur geplanten 380-kV-Höchstspannungsleitung Gütersloh – Wehrendorf am 19.06.2019

Das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems (ArL Weser-Ems) hat auf Antrag der Firma Amprion GmbH das Raumordnungsverfahren für die geplante 380-kV-Höchstspannungsleitung auf dem Abschnitt Wehrendorf bis zur Umspannanlage Lüstringen/Stadt Osnabrück eingeleitet.

Im Zuge dieses Raumordnungsverfahrens für die Planung dieses nördlichen Teils der 380-kV-Leitung läuft derzeit das Beteiligungsverfahren.

 

Am Mittwoch, dem 19.06.2019, um 18.00 Uhr wird im Bürgersaal des Rathauses, Kirchplatz1, 49143 Bissendorf, die Firma Amprion GmbH in einer öffentlichen Ratssitzung ihre Antragsunterlagen für den vorgenannten Streckenabschnitt vorstellen.

 

Die Bürgerinnen und Bürger sollen dabei die Gelegenheit haben, Fragen an die Firma Amprion stellen zu können.

 

Skizzierte Trassendarstellung:

Geplante Trassenführung

 

Detaillierte Trassenübersicht:

Detaillierte Trassenansicht

 

 

erstellt am 05.06.2019