Donnerstag, 18.04.2019

Flashticker




Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal

Ferienspaß

Ferienspaß

Landart 2019

Landart 2019

aktuelle Veranstaltungen

[20.04.2019]Osterfeuer
[21.04.2019]Osterfeuer

Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

WIGOS

WIGOS

AWIGO

AWIGO

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



Besondere Ehrung auf der JHV des SV 28 Wissingen e.V.

Markus Sindermann erhält die Haifischflosse der Gemeinde Bissendorf für sein ehrenamtliches Wirken.

Im Dezember letzten Jahres fand der alljährliche „Tag des Bisses“ statt, an dem Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bissendorf für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement eine verdiente öffentliche Anerkennung erfahren.

 

Auch Markus Sindermann wurde u.a. für sein vorbildliches Wirken im Jugendbereich des SV 28 Wissingen geehrt. Da er seine Auszeichnung am „Tag des Bisses“ nicht persönlich entgegen nehmen konnte, überreichte Bürgermeister Guido Halfter ihm als besondere Auszeichnung die Haifischflosse gerne im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung seines SV 28 Wissingen.

 

Markus Sindermann war viele Jahre ehrenamtlich im geschäftsführenden Vorstand des SV 28 Wissingen tätig. Seit Mitte der 90er Jahre betreute er diverse Jugendmannschaften, gründete später die Fußballferienschule und hat das C-Jugend-Masters-Turnier ins Leben gerufen, bei dem Vereine aus dem ganzen Landkreis Osnabrück gegeneinander antreten.

 

In seiner emotionalen Ansprache hob Bürgermeister Halfter besonders hervor, wie erfolgreich Markus Sindermann als empathischer „Brückenbauer“ zwischen den Sportvereinen aus Schledehausen, Bissendorf und Wissingen fungiert und so die heutige wertvolle Kooperation dieser Vereine im Jugendfußball bewirkt hat.

 

Hierfür erntet Markus Sindermann nicht nur bei seinem Heimatverein, sondern über alle Ortsteilgrenzen hinaus große Anerkennung. "Vereinsübergreifend und stets integrativ brachte sich Markus Sindermann über Jahrzehnte in bescheidener Zurückhaltung mit seiner starken menschlichen Wirkung für den Fußballsport ein", so Halfter. Bei der Überreichung der Haifischflosse wurde Markus Sindermann von den Vereinsmitgliedern mit lang anhaltendem Applaus und Standing Ovations gebührend gefeiert.

Foto: Bene Nintemann

V.l.: Vorsitzender Jens Krenitz, Doris Sindermann, Markus Sindermann und Bürgermeister Guido Halfter bei der Überreichung der Haifischflosse der Gemeinde Bissendorf an Markus Sindermann.

 

erstellt am 18.03.2019