Donnerstag, 17.01.2019

Flashticker




Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal

Landart 2019

Landart 2019


Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Ferienspaß

Ferienspaß

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

WIGOS

WIGOS

AWIGO GmbH

AWIGO GmbH

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



Baum des Jahres am Sonnensee gepflanzt

Mit Unterstützung von Mitarbeitern des Baubetriebshofes und Fachdienstleister Bernd Stegmann hat Ortsvorsteher Jürgen Rußwinkel auf der Grünfläche am Sonnensee zwei Exemplare des „Baum des Jahres“ 2018 gepflanzt. Wie bereits in den Vorjahren, hatte die Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück den kreisangehörigen Kommunen angeboten, zwei Exemplare zur Verfügung zu stellen. Anlässlich der jüngsten Pflanzaktion fanden zwei Exemplare der Ess-Kastanie einen neuen Platz am Sonnensee.

Baum des Jahres 2018 (Foto: Gemeinde Bissendorf)

Die Ess-Kastanie ist in Deutschland eine eher seltene Baumart, aber eine der eindruckvollsten. Die gelblich weiße Blütenpracht, die gesamte Baumkrone im Frühsommer und die großen, runden, mit unzähligen Stacheln besetzten Früchte sowie die wunderschönen, mahagonibraun glänzenden Kastanien hinterlassen im Verlauf des Jahres einen imposanten Eindruck. Im Bereich des Sonnensees wurden bereits in den vergangenen Jahren eine Reihe der jeweiligen Arten der Bäume des Jahres gepflanzt.

 

Mit der Festlegung eines Jahresbaumes soll auf die Baumart mit verstärkter Öffentlichkeitsarbeit aufmerksam gemacht werden, und damit zur intensiven Beschäftigung angeregt (z. B. im Schulunterricht) und zu auf den Jahresbaum bezogenen Aktivitäten aufgerufen werden, wie die der Pflanzaktion am Sonnensee.

 

erstellt am 17.12.2018