Montag, 18.11.2019

Flashticker




Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal

Ferienspaß

Ferienspaß


Landart 2019

Landart 2019

Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

WIGOS

WIGOS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

AWIGO

AWIGO

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



Integrative AWO-Kindertagesstätte Bissendorf-Natbergen - Visitenkarte

Integrative AWO-Kindertagesstätte Bissendorf-Natbergen - Informationen

AWO-Kindergarten Natbergen

Integrative AWO Kindertagesstätte Bissendorf-Natbergen- Markenzeichen Bewegungskita -

Bewegungskita

 

Allgemeine Informationen

 

Einrichtungsleiterin: Ute Heuer

 

Trägerschaft: AWO Kreisverband
in der Region Osnabrück e.V.
Johannisstr. 37/38
49074 Osnabrück
Tel.: 0541 18180-0
Fax: 0541 18180-22
E-Mail: info@awo-os.de

 

Unsere Angebote:

  • Bildung, Betreuung und Erziehung bedarfs- und zukunftsorientiert
  • Qualifiziertes Fachpersonal
  • Altersübergreifende Vormittagsgruppe mit 18 Kindern im Alter von 1-6 Jahren, Betreuungszeit von 08:00 - 13:00 Uhr, wahlweise mit Mittagessen
  • Altersübergreifende Integrationsgruppe mit 14-18 Kindern im Alter von 2-6 Jahren, Betreuungszeit von 08:00 - 13:00 Uhr, wahlweise mit Mittagessen
  • Altersübergreifende Ganztagsgruppe mit 18 Kindern im Alter von 1-6 Jahren, Betreuungszeit von 08:00 - 16:00 Uhr, wahlweise mit Mittagessen
  • Krippengruppe mit 12-15 Kindern im Alter von 0-3 Jahren, Betreuungszeit von 13:00 - 17:00 Uhr
  • Kindergartengruppe mit 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren, Betreuungszeit von 13:00 - 17:00 Uhr
  • Eltern-Kind-Gruppe montags von 15:30 - 17:00 Uhr
  • Inklusive Bewegungswelt für Eltern und ihre Kinder mit Behinderungen, dienstags von 15:30 - 17:00 Uhr
  • Sonderöffnungszeiten: Frühdienst 07:00 Uhr - 08:00 Uhr, Mittagessen 12:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Busfahrdienst

 

Unsere Ziele:

AWO-Kindergarten Natbergen


  • individuelle Entwicklungsbegleitung
  • Spiel-, Bildungs- und Lernerfahrungen ermöglichen
  • Emotionale Entwicklung und Soziales Lernen
  • Entwicklung kognitiver Fähigkeiten fördern
  • Sprachentwicklung unterstützen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Vielfältige Bewegungserfahrungen ermöglichen
  • Gesundheitserziehung
  • Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und ErzieherInnen

 

„Erzähl mir - und ich vergesse
Zeig mir - und ich erinnere mich
Lass es mich tun – und ich verstehe“

 

Unsere Arbeit mit den Kindern:

  • Feste Gruppe mit BezugserzieherInnen
  • Strukturierter Tagesablauf
  • Spielbereiche in den Gruppen: Kreativbereich, Bauecke, Leseecke, Rollenspielbereich
  • tägliche Bewegunsangebote
  • Gemeinsames Frühstück, alle 14 Tage selbstzubereitetes Frühstück
  • Gruppenübergreifende Spielangebote: Bällebad, Turnhalle, Konstruktionsbereiche, Atelier, Werkraum, Kicker, Bauwagen
  • Psychomotorik, Experimente, Faustlos
  • Schulkinder AG
  • Sprachförderung
  • Heilpädagogisches Reiten
  • Voltigierkurs
  • Externe Angebote: Integrative Musikschule, BAKOS - Ballsport einmal wöchentlich gegen Gebühr

 

Unsere Arbeit mit den Eltern

AWO-Kindergarten Natbergen


  • Informationselternabend
  • Individuelle Aufnahmegespräche und Kita-Besichtigungen
  • Individuelle Eingewöhnungsphase
  • Kennenlernnachmittag
  • Hospitationsmöglichkeiten
  • Themenelternabende
  • Beratungsgespräche
  • Entwicklungsgespräche
  • Feste oder Ausstellungen
  • Elternrat und Förderverein


 

"Nicht für alle das Gleiche - sondern für jeden das Beste"