Mittwoch, 19.06.2019

Flashticker




Aktuelle Wahlergebnisse

Aktuelle Wahlergebnisse

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal

Landart 2019

Landart 2019


Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Ferienspaß

Ferienspaß

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Dorferneuerung Wissingen/Jeggen

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Mitfahrzentralen im Osnabrücker Raum

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

WIGOS

WIGOS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

AWIGO

AWIGO

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



Kath. Kindertagesstätte St. Dionysius Bissendorf - Visitenkarte

Kath. Kindertagesstätte St. Dionysius Bissendorf - Informationen

Kindergarten Bissendorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leiterin: Anke Tubesing

 

kath. Kindertagesstätte St. Dionysius
Kirchplatz 8
49143 Bissendorf

 

Tel.: 05402 1005
Fax: 05402 642558
E-Mail: kita-dionysius@osnanet.de
Home: www.kita-dionysius.de

 

Öffnungszeiten: Flexibel und gruppenspezifisch

 

Unsere Kindertagesstätte - ein Erlebnis

 

Konzept2

Unser Haus möchte den Kindern der Alterstufen von 0 bis 6 die Möglichkeiten bieten, elementaren Bedürfnisse wie Bewegung, Ruhe, Spiel, Gestaltung und besonders Begegnung erfahren zu können.

 

Unser Konzept der offenen Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Individualität der Kinder. Das freie Spiel, die Angebote ob freiwillig oder verpflichtende, Projekte oder besondere Aktivitäten und die Raumgestaltung soll den Kindern viele Möglichkeiten zum selbstaktiven Handeln bieten. Unsere Einrichtung hat verschiedene Funktionsräum, in denen die Kinder eine klare Struktur und Regeln erfahren.

 

Konzept3

Wir möchten zu den Kindern eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen, sie begleiten und die Entwicklungsprozesse unterstützen und fördern. Unser Grundgedanke der pädagogischen Arbeit beinhaltet, dass jedes Kind mit all seinen Möglichkeiten eine positive Entwicklungschance in unserer Kindertagesstätte hat. Kinder können füreinander Vorbild sein, von einander lernen und profitieren.
Wir sind der Meinung, dass ein Kind gute Chancen für seine Weiterentwicklung hat, egal was für Handicaps (Einschränkungen) es mitbringt.

 

Konzept4

Unseren Auftrag als kath. Einrichtung sehen wir darin, biblische Botschaften insbesondere das Leben und Werk Jesus, Symbole wie zum Beispiel Kreuzzeichen, Kerze, Altar zu vermitteln.
Auch Gebete und religiöse Lieder unterschiedlicher Form werden mit den Kindern gesprochen und gesungen.
Bei Festen und Feiern versuchen wir eine Brücke zu schlagen, zwischen Überlieferung und dem Leben der Kinder heute.

 

In Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, wie z.B. Frühförderung, Eltern und/oder Therapeuten, wird im Diskurs das Bestmögliche für das Kind entwickelt.

 

" Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit
Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut "

Perikles